Einladung zur 16. öffentlichen Sitzung des Gemeinderates der Stadt Fridingen am 10.12.2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 05. Dezember 2018 um 08:45 Uhr

Am kommenden Montag, den 10.12.2018 um 20:00 Uhr im Sitzungsaal des Rathauses findet die 16. öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Stadt Fridingen mit folgender Tagesordnung statt:

Weiterlesen: Einladung zur 16. öffentlichen Sitzung des Gemeinderates der Stadt Fridingen am 10.12.2018

   

Einladung zur 2. öffentlichen Sitzung 2018 der Verbandsversammlung des Nachbarschaftsschulverbandes Fridingen a.D.- Neuhausen o.E.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 05. Dezember 2018 um 08:28 Uhr

Zur 2. öffentlichen Sitzung der Verbandsversammlung des Nachbarschaftsschulverbandes am Dienstag, den 11.12.2018 um 19.00 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses Neuhausen sehr herzlich ein.
Die Tagesordnung umfasst dabei folgende Punkte:

Weiterlesen: Einladung zur 2. öffentlichen Sitzung 2018 der Verbandsversammlung des Nachbarschaftsschulverbandes Fridingen a.D.- Neuhausen o.E.

   

Rechnungen von Handwerkern u. Betrieben 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 28. November 2018 um 09:55 Uhr


Die Stadt Fridingen weist darauf hin, dass Rechnungen, die nach dem 12. Dezember 2018 bei der Stadtkasse eingehen, im laufenden Jahr evtl. nicht mehr bezahlt werden.
Rechnungen die möglichst noch im alten Jahr beglichen werden sollen, müssen bis spätestens zum 12. Dezember 2018 bei der Stadtverwaltung vorliegen.

   

Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 29. Oktober 2018 um 09:47 Uhr


Am Samstag, dem 1.12.2018 beginnt die beauftragte EnBW mit dem Austausch der Straßenbeleuchtung in der Ortsdurchfahrt. Vom Ortseingang aus Richtung Mühlheim über die Donaubrücke und entlang der Bahnhofstraße bis zum Bahnhof werden die vorhandenen Leuchten gegen moderne Leuchten mit LED-Leuchtmitteln ausgetauscht. Hierfür erhält die Stadt aus Mitteln des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes einen Zuschuss von rd. 13.000 €.

   

Mängelmelder/Schadensmelder

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 13:07 Uhr

Beim Unterhalt unserer Straßen, Wege und Grünanlagen sind wir für Informationen und Ihre Hilfe dankbar. Vielfach fallen Schäden oder Mängel den unmittelbaren Anliegern oder Nutzern am schnellsten auf. Deshalb können Sie hier Schlaglöcher, defekte Straßenlaternen, wilde Müllablagerungen etc. der Verwaltung melden.

Grundsätzlich sind Städte und Gemeinden nur für den öffentlichen Raum zuständig. Das heißt, dass wir Schäden oder sonstige störende Zustände auf privaten Grundstücken nicht beseitigen können.

Auch bitten wir darum, hier nur gravierende Schäden zu melden, die umgehend behoben werden sollten. Schönheitsreparaturen oder Generalsanierungen können wir auf diesem Wege nicht veranlassen.
Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig. Bedenken Sie aber auch: Ohne die Angabe Ihres Namens und Ihrer EmaiIadresse haben wir keine Möglichkeit, bei Unklarheiten rückzufragen oder Sie über die Beseitigung der Mängel zu informieren.

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe!

Das Formular Mängel-/Schadensmelder steht zum hier zum Download bereit.