13. Juni 2022

Störung in der Wasserversorgung

In den frühen Morgenstunden waren Teile des Ortsnetzes in der Mittel- und Niederzone ohne Wasser, der Bereich der Hochzone (Dickenloch) war davon nicht betroffen.

Die Ursache der Störung konnte mittlerweile gefunden werden, seit ca. 7.30 Uhr füllt sich auch das Ortsnetz wieder mit Wasser, die höher gelegenen Bereiche (Gatter/Bangelt) brauchen dazu am längsten. Die Druckverhältnisse werden sich dann nach und nach auch durch Entlüften der Hauptleitungen wieder normalisieren, dies kann sich allerdings bis in den Nachmittag hinziehen.

Denken Sie bitte auch daran, die Siebe an den Perlatoren/Wasserhähnen ggf. zu reinigen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis !