26. August 2022

Bodenrichtwerte für die Grundsteuerreform

Für die neue Grundsteuer muss das Finanzamt alle Grundstücke in Baden-Württemberg zum Stichtag 1. Januar 2022 neu bewerten. Eigentümerinnen und Eigentümer müssen dafür eine vollständige Grundsteuererklärung abgeben. Dazu sind sie gesetzlich verpflichtet. Alle Eigentümer wurden hierzu schon entsprechend angeschrieben.

Den für die Grundsteuererklärung notwendigen Bodenrichtwert können Sie unter diesem Link abrufen.

Generelle Informationen finden Sie auch unter der Seite http://www.grundsteuer-bw.de/