Stadtfest

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail


Am zweiten Wochenende im September findet in Fridingen das jährliche Stadtfest mit großem Floh- und Krämermarkt statt.

Das Stadtfest beginnt am Freitagabend mit dem Fassanstich und endet am Sonntagabend.

Der Samstagnachmittag ist das Ereignis für die kleineren Besucher des Stadtfestes, denn es wird ein Kinderspielnachmittag in Form einer Stadtrallye veranstaltet. Die Rallye startet um 14:00 Uhr im Ortskern. Fast jeder Verein und die Fridinger Kindergärten/Kinderkrippe haben die „Patenschaft" für ein Spiel übernommen, das von ihnen an ihrem Stand betreut wird. Die teilnehmenden Kinder erhalten an den einzelnen Stationen, je nach Abschneiden, einen oder mehrere Punkte in ihrem „Stadtrallyepass", für die es am Ende der Rallye kleinere Preise gibt. Parallel dazu findet ein Kinderflohmarkt statt, an dem unsere kleinsten Marktbeschicker ihre Waren anbieten.

Die durstigen und hungrigen Besucher des Samstages und des Sonntages laden die einzelnen Vereine an ihre Vereinsstände ein. Der Samstagabend wird dann von einer Musikgruppe auf dem Kirchplatz bestritten. Auch in den einzelnen Vereinszelten wird am Abend für Unterhaltung gesorgt.

Der gut besuchte Markt am Sonntagmorgen ist mit seinen ca. 100 Anbietern für Jeden ein Ereignis.

In einem einjährigen Wechsel findet im Rathaus eine Hobbykünstlerausstellung oder eine Ausstellung der Schulen und Kindergärten von Fridingen statt.

Unser Museumsleiter ist in jedem Jahr bemüht, für das Stadtfest eine Sonderausstellung im Heimatmuseum sowie im Künstlerhaus Scharf-Eck zu erstellen.

Bei Interesse, an dem Floh- und Krämermarkt teilzunehmen, kann sich jeder Marktbeschicker bei der Stadt schriftlich oder per Email bewerben (Standlänge, Tiefe des Standes, Warenangebot). Bitte beachten Sie den Bewerbungsschluss am 15.04. jeden Jahres.

Ebenso freuen wir uns über jede Musikgruppe, die sich mit Informationsmaterial für das Stadtfest bewirbt.


zum zuständigen Sachbearbeiter