Landesfamilienpass

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Wer erhält den Landesfamilienpass?

Einen Landesfamilienpass können erhalten:

  1. Familien mit mindestens drei Kindern, die mit ihren Eltern in häuslicher Gemeinschaft leben;
  2. Familien mit nur einem Elternteil; die mit mindestens einem Kind in häuslicher Gemeinschaft leben;
  3. Familien mit einem schwerbehinderten Kind mit mindestens 50 v.H. Erwerbsminderung.


Der Landesfamilienpass ist einkommensunabhängig.
Mit dem Landesfamilienpass und den Gutscheinkarten können die aufgeführten Schlösser, Schloß- und Schaugärten, Parks, Staatl. Museen einmal im Jahr kostenlos besucht werden.

Wer bereits einen Landesfamilienpass besitzt, kann diesen im Bürgerbüro der Stadtverwaltung nach Prüfung der Berechtigung kostenlos verlängern lassen.


Zum zuständigen Sachbearbeiter