Öffentliche Bekanntmachung des Beschlusses zum Beginn der Vorbereitenden Untersuchungen im Sanierungsgebiet „Altstadt/ Panoramastraße“

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Fridingen a. D.
Öffentliche Bekanntmachung des Beschlusses zum  Beginn der Vorbereitenden Untersuchungen im Sanierungsgebiet „Altstadt/ Panoramastraße“

I. Allgemeine Informationen
   Die Stadt Fridingen a. D. beabsichtigt in dem abgegrenzten Untersuchungsgebiet eine städtebauliche Erneuerungsmaßnahme durchzuführen.
   Zur Vorbereitung der Sanierung hat die Stadt sogenannte Vorbereitende Untersuchungen durchzuführen, bei denen durch Bestandsaufnahmen und Analysen das Ausmaß des Sanierungsbedarfs ermittelt werden soll.
   Aus den Ergebnissen der Bestandsaufnahme wird dann ein Neuordnungskonzept mit Maßnahmenplan für das Gebiet entwickelt.   


   Vorläufige Sanierungsziele sind:

  • Aufwertung und Stärkung des Stadtkerns bzw. zentrumsnaher Bereiche
  • Erneuerung und Modernisierung von Gebäuden und Wohnungen unter besonderer Beachtung der Energieeffizienz insbesondere des historischen Gebäudeensembles am nördlichen Kirchplatz und Am Oberen Tor.
  • Neugestaltung und funktionsgerechte Gestaltung der Erschließungsstraßen und Plätze

 II. Öffentliche Bekanntmachung des Beschlusses über den Beginn der Vorbereitenden
     Untersuchungen gem. § 141 BauGB

    
    Der Gemeinderat der Stadt Fridingen a. D. hat in seiner Sitzung am 11. April 2016. beschlossen, in dem aus dem abgebildeten Lageplan ersichtlichen Gebiet „Altstadt Panoramastraße“
    Vorbereitende Untersuchungen gem. § 141 BauGB durchzuführen.
    Mit der Durchführung der Vorbereitenden Untersuchungen wurde die Kommunalentwicklung (KE) aus Stuttgart beauftragt.
    Gegenstand der Vorbereitenden Untersuchungen ist u. a. eine Bestandsaufnahme. Dabei soll insbesondere der Gebäude- und Wohnungszustand sowie die Mitwirkungsbereitschaft der Eigentümer erhoben werden.
    Ebenfalls sind die Stellungsnahmen der Träger öffentlicher Belange einzuholen.
    Nach § 138 Abs. 1 BauGB sind die Eigentümer, Mieter, Pächter und sonstige zum Besitz oder zur Nutzung eines Grundstückes, Gebäudes oder Gebäudeteils Berechtigte sowie ihre Beauftragten verpflichtet,
    Auskunft über die Tatsachen zu erteilen, deren Kenntnis zur Beurteilung der Sanierungsbedürftigkeit eines Gebietes oder zur Vorbereitung und Durchführung der Sanierung erforderlich ist.
    Eigentümer, die nicht selbst im Gebäude wohnen, werden gebeten, Mieter, Pächter oder sonstige Nutzungsberechtigte auf die Durchführung der Vorbereitenden Untersuchungen hinzuweisen.
    Die Kommunalentwicklung ist gemäß § 138 Abs. 2 BauGB gegenüber der Gemeinde verpflichtet, die erhobenen Daten nur zu Zwecken der Sanierung zu verwenden und nur an die Gemeinde weiterzugeben.

 III. Befragung und Infoveranstaltung


    Die Stadt wird in den nächsten Tagen einen Fragebogen an die Eigentümer verschicken, um die Mitwirkungsbereitschaft sowie Wünsche und Vorschläge zu erfragen.
    Wir bitten Sie, die Fragebogen auszufüllen und zurückzugeben.

IV. Informationsveranstaltung

    Nach Durchführung der Vorbereitenden Untersuchungen wird eine Informationsveranstaltung stattfinden, bei der die Ergebnisse der Untersuchungen und das Neuordnungskonzept für das Sanierungsgebiet
    vorgestellt werden. Hier können Sie auch Fragen stellen und Anregungen vorbringen. Der Termin für die Informationsveranstaltung wird rechtzeitig im Mitteilungsblatt bekanntgegeben.

Fragen zur Sanierung beantwortet gerne        Herr Stegmaier von der Stadt und
                                                                Herr Manogg von der Kommunalentwicklung Stuttgart
                                                                Fritz-Elsass-Str. 31, 70174 Stuttgart
                                                                Telefon 0711 6454 2219
                                                                Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Fridingen a. D, den 14.4.2016

gez.
Stefan Waizenegger
Bürgermeister

Hier können Sie den Übersichtsplan ansehen.